Filmindustrie in der Schweiz

2015 sind in der Schweiz 102 lange Filme produziert, 62 davon Dokumentarfilme, im Kino gezeigt worden (inkl. majoritäre und minoritäre Koproduktionen). Für die Herstellung von Filmen stehen gesamtschweizerisch rund 76 Mio. CHF zur Verfügung (über 68 Mio. Euro).

Auf nationaler Ebene ist das Bundesamt für Kultur für die Filmförderung zuständig. Weitere wichtige Partner für die Entwicklung und Produktion von Filmen sind das Schweizer Fernsehen und die regionalen Filmförderinstitutionen. Mehr Informationen finden Sie auf der Seite Filmförderung.

Von den ca. 100 Schweizer Produktionsfirmen produzieren gut ein Drittel mindestens einen Film pro Jahr. Auf Seiten der Verleiher sind es ungefähr 15 Verleihfirmen, die regelmässig europäische Filme vertreiben. Auf der Webseite der Promotionsagentur Swiss Films finden Sie eine Liste mit Links zu den wichtigsten Akteuren in der Schweizer Filmbranche.